Kompetenz im
Ingenieurwesen

Home  ·  Impressum  ·  Kontakt

Ingenieursuche - Beratende Ingenieure

So, 23.07.2017 10:31 Uhr

 

 

Südwestfachlisten

Informationen
Suche in den Fachlisten
 

Ingenieursuche

Infos zur Suche
Suche nach fachlichen Kriterien
Suche nach Namen oder Stichwort
 

Ingenieurkammern

Die Ingenieurkammern
in 16 Bundesländern
Bundes-
ingenieurkammer

Südwestfachlisten online

Marketinglisten für Fachingenieure
in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

 

Das Konzept

Die Ingenieurkammern im deutschen Südwesten, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, haben sich entschlossen, auf verschiedenen Gebieten zusammenzuarbeiten. Im Sommer letzten Jahres waren die Vorstände der vier Kammern im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim zusammengekommen und haben erste Grundsteine für die Kooperationen gelegt.

Zu den ersten Ergebnissen gehört die gemeinsame Nutzung des IngenieurNetzes, www.ingenieurnetz.de. Dies ist ein Intranet mit Servicefunktionen, das den Beratenden Ingenieuren dieser Ingenieurkammern wertvolle Hilfestellungen gibt.

Seit Anfang März 2006 realisieren sich gemeinsame Fachlisten, die als Marketinglisten konzipiert sind. Dies bedeutet, dass in diesen Listen keine Nachweisberechtigungen nach irgendwelchen baurechtlichen Bestimmungen in den vier Ländern dokumentiert werden – dies ist eines der weiteren Ziele. Vielmehr sind in diesen Fachlisten Ingenieurinnen und Ingenieure eingetragen, die auf bestimmten Fachgebieten ihre besondere Qualifikation nachgewiesen haben.

Die Eingetragenen können sich „Fachingenieur für Bauphysik“, „Fachingenieur für Energieeffizienz“, „Fachingenieur für Verkehrsplanung“ oder „Fachingenieur für Bauen im Bestand" nennen. – Mit diesen vier Fachgebieten wurde begonnen. Weitere folgen.

Die Fachlisten sind nach Modulen strukturiert. Dies bedeutet, dass die Fachgebiete nach Teilbereichen gegliedert sind, für die die Eingetragenen ihre besondere Qualifikation dokumentiert haben. - Antragstellung und Eintragung erfolgen nach diesen Modulen.

Die eingetragenen Beratenden Ingenieure gehören nach Aus- und Fortbildung der Fachrichtung an, die für den Fachlisteneintrag relevant ist. Für jedes Modul müssen mindestens drei Projekte nachgewiesen sein. Unabhängige Eintragungsausschüsse prüfen die Nachweise.

Antragstellung, Eintragung und Dokumentation erfolgen ausschließlich online. Die Plattform für die Online-Antragstellung ist das IngenieurNetz www.ingenieurnetz.de > Südwestfachlisten. Die Dokumentation erfolgt über die Südwest-Homepage www.ingenieure.de.

Die Südwestfachlisten sind aus der Fachlistenphilosophie der IngKBW entwickelt worden. Sie sind aber nicht identisch damit. Die Eintragungen in die Fachlisten der IngKBW erfolgen nicht über online-Verfahren, sie sind nur den Mitgliedern der IngKBW zugänglich und werden online nur über www.ingkbw.de publiziert.

Anfragen richten Sie bitte an: info@ingenieurnetz.de. Dort erhalten Sie weitere Informationen.

 

Hintergrundinformation

Bauphysik

Fachingenieure für Bauphysik, verfügen über vertiefte technische und wissenschaftliche Kenntnisse auf allen Gebieten der Bauphysik. Herausragende Kenntnisse in Spezialdisziplinen der Bauphysik, können diese Fachingenieure durch den Eintrag in diese speziellen Module dokumentieren. Fachingenieure für Bauphysik sind sowohl Generalisten als auch Spezialisten auf dem weitläufigen Feld der Bauphysik. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil moderner Gebäudeplanungen.
 

Energieeffizienz

Fachingenieure für Energieeffizienz , verfügen über vertiefte technische und wissenschaftliche Kenntnisse auf allen Gebieten der energetischen Planung und Beratung. Herausragende Kenntnisse in Spezialdisziplinen der Energieeffizienz, können diese Fachingenieure durch den Eintrag in diese speziellen Module dokumentieren. Fachingenieure für Energieeffizienz sind aufgrund ihrer Kenntnisse besonders qualifiziert für die Erstellung des Energieausweises nach der EnEV 2006. Mit ihren integralen Planungsansätzen erreichen diese Fachingenieure ein Objekt bezogenes Optimum an Ökologie und Ökonomie.
 

Verkehrsplanung

Fachingenieure für Verkehrsplanung, verfügen über vertiefte technische und wissenschaftliche Kenntnisse auf allen Gebieten der Verkehrsplanung. Herausragende Kenntnisse in Spezialdisziplinen der Verkehrsplanung, können diese Fachingenieure durch den Eintrag in diese speziellen Module dokumentieren. Fachingenieure für Verkehrsplanung sind aufgrund ihrer Kenntnisse besonders qualifiziert den Einfluss ihrer Planung auf das mittelbare und unmittelbare Umfeld zu erkennen und dadurch die entstehenden Eingriffe zu minimieren.
 

Bauen im Bestand

Fachingenieure für Bauen im Bestand, verfügen über vertiefte technische und wissenschaftliche Kenntnisse auf allen Gebieten der Bewertung, Planung und Beratung von Bestandsbauten. Herausragende Kenntnisse in Spezialdisziplinen die Bestandsbauten erfordern, können diese Fachingenieure durch den Eintrag in diese speziellen Module dokumentieren. Fachingenieure für Bauen im Bestand sind aufgrund ihrer Kenntnisse besonders qualifiziert, die Wechselwirkungen von alter vorhandener und neuer Bausubstanz zu beschreiben und zu beherrschen.

 

 

 

© 2008 Die Südwest-Ingenieurkammern zum Seitenanfang zurück   |   home